Marlene Wagenhofer | marlene@nobelbunt.at | 0660 140 60 51
Bühnen- & Konzertfotos

Bühnen- & Konzertfotos

Oft fragen mich neue Bekanntschaften: „Was fotografierst du denn am liebsten?“ Meine Antwort variiert. In Wahrheit kann ich diese Frage nämlich nicht so schwarz-weiß beantworten.

Mein Interesse ist nicht exklusiv einem Thema gewidmet

Es geht mir in der Fotografie so wie im restlichen Leben auch: Ich finde an beinahe allem und egal in welchem Moment etwas, das mich interessiert. Das macht auch Spaziergänge mit mir so ausgedehnt: Ich bleibe jeden zweiten Schritt stehen, um etwas zu fotografieren, das mir ins Auge gefallen ist. Das kann ein Blatt sein, das im Sonnenlicht schimmert, die Textur einer Holzbank aus nächster Nähe oder der farbenfrohe Inhalt eines Mülleimers. Es kann auch passieren, dass ich anstatt vorwärts zu marschieren wieder einen Schritt zurück mache, um die richtige Perspektive zu finden. Eventuell umrunde ich dabei das Objekt meines Interesses mehrfach, lege mich vor ihm auf den Boden oder suche etwas, auf das ich klettern kann, um aus der Vogelperspektive fotografieren zu können. Ein Spaziergang mit mir braucht viel Geduld – oder einen Begleiter, der sich selbst zu beschäftigen weiß 😉

Bauchweh Rock Konzertfoto by nobelbunt

 

Die Bühnen- und Konzertfotografie

Dass ich das, was ich besonders gern mache, auch richtig gern fotografiere, sollte allerdings niemanden überraschen. Weil ich reite, fotografiere ich gerne Pferde, weil ich die Natur liebe, mache ich gern Landschaftsaufnahmen und weil ich bei Live-Musik so richtig die Sau rauslassen kann, bin ich leidenschaftlich gern Konzertfotografin.

[su_custom_gallery source=“media: 1970,1968,1967,1971″ limit=“15″ link=“lightbox“ width=“200″ height=“200″ title=“never“]

Ohne Musik wäre mein Leben nicht komplett. Wenn die eigene Gitarre auch lange unangetastet herumhängt, berührt sie doch mit jedem Klang, sogar mit jedem Mal daran vorbeigehen und ansehen, mein Herz. Musik bringt etwas in mir zum Erklingen, und für Live-Musik gilt das in gesteigertem Maße. Die Talente auf der Bühne sind dabei absolut in ihrem Element, konzentriert auf diese eine Sache, nicht bemüht, in die Kamera zu lächeln oder möglichst vorteilhaft zu posieren. Nein, sie stehen auf der Bühne und sind sie selbst, oft ein Teil von sich selbst, den sie im Alltag nicht immer preisgeben. Und das spürt das Publikum, das heizt die Stimmung auf und ist einer der Gründe, warum ich die Bühnen- und Konzertfotografie liebe.

Die Frage nach dem Wie

Was ich am liebsten fotografiere kann ich nicht allgemein gültig beantworten, da es je nach Tagesstimmung variiert. Aber vielleicht ist das die falsche Frage.

Fragt mich besser, wie ich am liebsten fotografiere! Dann kann ich euch nämlich sagen: ich mag natürliche Fotos lieber als Inszenierungen, authentische Charaktere lieber als Photoshopping und Experimentieren mehr als immer wieder das gleiche zu machen.
Das ist es also auch, was ihr von mir als Fotografin erwarten dürft: Ich zeige euch so, wie ihr seid, mit allen Ecken und Kanten, aber im richtigen Licht. Das gleiche gilt für Produkte, Interior- und Architekturfotografie.

Bauchweh Rock Konzertfoto by nobelbunt

Die hier gezeigten Fotos habe ich auf einem Konzert von Bauchweh Rock 2015 geschossen.

Menü schließen